Psychotherapie Dr. Schulz
Aktuelles
Wissenswertes
Krankheitsbilder
Über mich
Terminvereinbarung
Lage und Anfahrt
Karte
Leitbild meiner Therapie
Praxisbilder
Impressum
   
 

Bemühen um Klarheit und Transparenz
Damit eine Psychotherapie für Sie erfolgreich verläuft, strebe ich eine vertrauensvolle und für Sie berechenbare Beziehung zwischen Ihnen und mir an. Alle Methoden und Vorgehensweisen werden deshalb von mir so transparent wie möglich dargestellt, so dass Sie jederzeit die Kontrolle haben zu entscheiden, ob Sie in der Therapie etwas so wollen oder nicht. Ich informiere Sie umfassend über Möglichkeiten, Grenzen und Inhalte von Psychotherapie und berate Sie dazu.  

Übernahme von Eigenverantwortung
Jeder Mensch ist selbstverantwortlich für sein Handeln - Sie als Patient, ich als Therapeut. Die Übernahme von Verantwortung für Ihr eigenes Handeln ist für eine erfolgreiche Psychotherapie essentielle Voraussetzung. Eine eigenverantwortliche Entscheidung bezogen auf die Therapie werde ich achten und akzeptieren – auch wenn ich vielleicht anderer Meinung bin.

Vermitteln von Selbsthilfe
Meine Arbeitsweise als Verhaltenstherapeut zielt darauf ab, dass Sie Ihre Hilflosigkeit reduzieren und Ihre eigenen Fähigkeiten zur Selbsthilfe erweitern und verbessern mit dem Ziel, dass Sie idealerweise Ihre emotionalen Probleme in Zukunft auch ohne therapeutische Hilfe lösen können.  

Suche nach Ihren Fähigkeiten Alle Menschen – auch Sie – tragen die notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten, Ihre Probleme zu lösen, in sich, auch wenn Sie manchmal den Zugang dazu verloren haben, v.a. in Krisen oder anderen leidvollen Situationen. Die Suche danach wird von mir im vertrauensvollen Gespräch gefördert und ich versuche, diese Ihre Fähigkeiten zum Lösen von Problemen und zum Bewältigen von Krisen wieder „ans Tageslicht“ zu holen, damit Sie darüber wieder verfügen können.  

Behandeln mit Respekt
Sie und ich – wir sind Partner auf einem gemeinsamen Wegstück Ihres Lebens, um zusammen Lösungen für Ihre emotionalen Probleme zu erarbeiten und sich dabei in Ihren Gefühlen, Gedanken und Verhaltensweisen gegenseitig respektieren und achten. Dazu gehört es auch, dass ich mit dem nötigen Respekt und der Wertschätzung Ihrer Person gegenüber für Sie möglicherweise unliebsame oder evtl. auch unangenehme Dinge anspreche – weil vielleicht gerade diese Dinge es sind, die eine mögliche Ursache für Ihr Problem darstellen.  

Orientierung auf ein Ziel Sie und ich – wir besprechen gemeinsam Ihre Ziele, die machbare Erreichbarkeit und reden darüber, was Sie notwendigerweise tun sollten, um diese Ziele zu erreichen. Ich unterstütze Sie dabei, das in einem überschaubaren Zeitraum zu vollbringen. Zu diesem Zweck werde ich mich an den aktuellen wissenschaftlichen Methoden und Leitlinien orientieren und diese aber individuell an Sie und Ihre Probleme und Beschwerden anpassen. Ich verwende gern das Bild einer Bergbesteigung was Psychotherapie bedeutet: Ich zeige Ihnen den Weg und gehe auch mal ein Stück voraus, aber laufen müssen Sie mit Ihren eigenen Füßen und den Berg allein bezwingen.

Diagnostik und Therapie auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand

Ich lege Wert auf Objektivität und Qualität. Deshalb verwende ich wissenschaftlich überprüfte diagnostische Testverfahren und Therapiemethoden, nehme Supervision und besuche regelmäßig Fort- und Weiterbildungen (Ergebnis dessen ist das 2009 ausgestellte Fortbildungszertifikat der Ärztekammer Berlin, welches bis Dezember 2014 gültig ist). Außerdem unterziehe ich mich immer noch Schulungen zu einem Qualitätsmanagement-Programm der KV Sachsen (QisA®).